Top Navi horizontal

Hochzeitsgeschichten – Axel Breuer

In unserer Rubrik „Hochzeitsgeschichten“ lassen wir Fotografen zu Wort kommen, denen das Thema Real Weddings – Echte Hochzeiten besonders am Herzen liegt. Lesen Sie hier über die Fotografen und ihre Erlebnisse.

Axel über Axel: 26 Jahre hat es gedauert, bis mir klar wurde, dass der von mir einst eingeschlagene Weg des Bankers, in eine Sackgasse münden würde. Emotional  zu sehr beschäftigte mich in den letzten fünf Jahren meiner Bankkarriere die sich immer mehr beschleunigende Entmenschlichung in diesem Beruf. Gut dem der Alternativen hat – die zur Berufung werden können.

Schon in früheren Jahren hatte ich für lokale Zeitungen fotografiert, hatte bei Urlaubsreisen für die Wochenendbeilagen der Zeitungen Reportagen geschossen. Die Fotografie war seit jungen Jahren mein steter Begleiter gewesen und im Umgang mit anderen Mneschen sagte man mir eine hohe Kontaktfreudigkeit und Sozialkompetenz nach. Als ich dann in 2007 meine erste Hochzeitsreportage fotografieren durfte, war das Interesse geweckt. Zu schön war schon damals das Gefühl, einzigartige Momente festgehalten und besondere, ewige Erinnerungen geschaffen zu haben.

Auch heute noch steht meine Hochzeitsfotografie unter diesem Prämisse. Ich möchte für meine Paare einmalige Situationen an ihrem Hochzeitstag aufs Bild bannen. Authentisch und echt, nicht gestellt, eher spontan. Ich möchte mit Bildern und Bildserien Geschichten wiedergeben, die den wundervollen Tag meines Brautpaares für immer und immer wieder erzählen.

Echten Hochzeiten, real weddings eben, fühle ich mich verpflichtet: Wahren Momenten, echten Gefühlen, authentischen Paaren.

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_004

Hochzeitsgeschichte

Tabea und Tim kenne ich schon seit sehr langer Zeit. Tabea hatte ich als 15-Jährige schon vor meiner Kamera. Damals kannte sie ihren Tim noch gar nicht.

Die Beiden hatten sich – obwohl aus dem gleichen Ort – auf dem Weltjugendtag in Köln 2005 kennengelernt. Und dort hatte Tim der damals deswegen offensichtlich nicht einmal verdutzten Tabea offenbart: “Dich heirate ich in 10 Jahren!”

Nun mögen solche Sprüche bei den meisten Teenies einfach daher gesagt sein, aber mein Brautpaar hatte dieses Versprechen wahrlich sehr ernst genommen. Und genau 9 Jahre und 357 Tage später haben sie sich in unserem wunderschönen Rheinstädtchen Rees ihr gegenseitiges Ja-Wort gegeben.

Die Reportage der Hochzeit meiner Beiden ist ein wunderschönes Beispiel einer Hochzeitsbegleitung. Von dem aufgeregten Getting ready von Tabea, über die Weitergabe des seit Generationen in der Familie weitergereichten Zylinders, unseres Spaziergangs zu dritt zur Kirche, hin bis zum rauschenden Fest am Abend, durfte ich alle Momente eines tollen Tages fest halten.

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_001 Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_002 Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_003
Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_005

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_006

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_007

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_008

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_009

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_010

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_011

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_012

Tabea_Tim_Real_Weddings_copyright_Axel_Breuer_013

Hier findet Ihr die Website von Axel Breuer: Zur Website.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar